Publisher Admin-Bereich

Screenshot_Publisher_Admin

Den Publisher Admin-Bereich (englischsprachig) erreichen Sie unter folgender URL:
https://s100.copyright.com/publisheradmin/login.jsp

Die Zugangsdaten erhalten Sie von unserem Kundenservice nach erfolgreicher Anmeldung. Bitte nutzen Sie diese Zugangsdaten nicht, um selbst Lizenzen bei anderen Verlagen zu erwerben.

Anleitungen

Wozu dient der Publisher-Admin-Bereich?

Sie benötigen den Publisher-Admin-Bereich hauptsächlich zur Verwaltung. Hier finden Sie detaillierte Berichte und Statistiken zu Ihren Anfragen, können sich den „Distribution Order Report“ herunterladen, der für die quartalsweise eintreffenden Abrechnung über Lizenzeinnahmen über RightsLink relevant ist, können Kundendaten einsehen und vieles mehr.

Die vier Grundbereiche sind:

  • Customers (Kunden)
    Suchen Sie nach Kunden, lassen Sie sich deren Kontaktdaten anzeigen und sehen Sie auf einen Blick, welche Lizenzen dieser Kunde von Ihnen erworben hat.
  • Orders (Bestellungen)
    Hier können Sie nach angefragten bzw. vergebenen Lizenzen suchen Rechnungen einsehen. Sie können eingrenzen nach Zeitraum, Nutzungsart und lizenziertem Inhalt. Zudem finden Sie hier die an Ihre Lizenznehmer gestellten Rechnungen für Ihre Buchhaltung.
  • Reports (Berichte)
    In diesem Bereich finden Sie den Distribution Order Report, den Bericht über die Lizenzen, deren Lizenzgebühren an Sie ausgeschüttet werden. Die Ausschüttung erfolgt quartalsweise.
  • Administration (Verwaltung)
    Hier können Sie Ihr Passwort ändern, zum Workflow Management wechseln und auf weitere Informationen zu RightsLink zugreifen.

——————————————————————————————————————————————————

Wozu dient der Distribution Order Report?
Ihre Lizenzerlöse über RightsLink werden Ihnen quartalsweise in einem bestimmten Monat abgerechnet. Im Distribution Order Report finden Sie alle für die Ab- und Weiterverrechnung an die Urheber relevanten Angaben.

——————————————————————————————————————————————————

Wie lade ich den Distribution Order Report herunter?

Anleitung Distribution Order Report 2017

  1. Klicken Sie auf den Reiter “Reports”.
  2. Klicken Sie nun auf den Reiter “Orders/Distribution”.
  3. Wählen Sie die Option “Distribution Report (excel)”
  4. In den Feldern “Inclusive Start Date” und “Exclusive End Date” müssen Sie den jeweils ersten und letzten Tag des Abrechnungsmonats einstellen, nicht das Quartal, für das Sie die Erlöse erhalten haben. (Zu Quartalen und Abrechnungsmonaten s.u.)
  5. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
  6. Klicken Sie auf Search. Der Report wird nun generiert; unter der von Ihnen angegebenen Mailadresse erhalten Sie nach Generierung des Reports einen Link, unter dem Sie das Dokument herunterladen können.
  • Unter dem Tab „Report Requests“ finden Sie ebenfalls Links zum aktuellen wie auch zu allen bisher erstellten Reports.

——————————————————————————————————————————————————

Wann erhalte ich die RightsLink-Abrechnungen?

Sie erhalten die RightsLink-Abrechnungen quartalsweise in übersichtlicher Form per E-Mail. Die Quartale und dazugehörigen Abrechnungsmonate sind:

  • Q1 (Dezember – Februar): April
  • Q2 (März – Mai): Juli
  • Q3 (Juni – August): Oktober
  • Q4 (September – November): Januar

——————————————————————————————————————————————————

Welche Spalten aus dem Distribution Order Report sind für die Abrechnung relevant?

Der Distribution Order Report enthält alle Details zu den vergebenen Lizenzen; für die Abrechnungsmodalitäten sind vor allem folgende Spalten und Informationen relevant:

  • F, License No
    Die Lizenznummer
  • I, Total Costs
    Der dem Lizenznehmer in Rechnung gestellte Gesamtbetrag (inkl. RightsLink-Gebühr und Steuern)
  • J, Distribution
    Ihre Netto-Einnahme ohne RightsLink-Gebühr und Steuer
  • K, Total Fee
    Gesamte auf die Lizenz angerechnete RightsLink-Gebühr (15%, muss mindestes 12 Euro ergeben, wenn nicht, schlägt das System automatisch auf)
  • L, Price Adjustment
    Enthält bei einer kostenlosen Lizenz die Gebühr von 3,50 Euro
  • M, VAT (Tax) Amount
    Auf die Lizenz berechneter Steuerbetrag
  • N, VAT Rate
    Für die Lizenz angewendeter Steuersatz
  • BE, Invoice number
    Die Nummer der an den Lizenznehmer gestellten Rechnung

——————————————————————————————————————————————————

Woraus errechnet sich das Guthaben, das mir von der Frankfurter Buchmesse überwiesen wird?

Das Ihnen gutgeschriebene Guthaben ist nicht zu verwechseln mit der Spalte “Distribution”. Dies hat zweierlei Gründe: Erstens wird die dem Lizenznehmer in Rechnung gestellte Mehrwertsteuer von uns an Sie weitergereicht. Zweitens fallen auf die von uns erbrachten Leistungen in Form der RightsLink-Gebühr 19% Mehrwertsteuer an.

Es gilt daher:
Total Cost – (Total Fee x 19% Mehrwertsteuer) = Guthaben

——————————————————————————————————————————————————

Wo finde ich die zu meiner Quartals-Abrechnung gehörenden Rechnungen an die Lizenznehmer?

Anleitung_Rechnung finden

  1. Klicken Sie im Publisher-Admin Bereich auf den Reiter „Orders“.
  2. Stellen Sie als License Status „Distributed“ ein – das sind alle Rechnungen, die beglichen wurden und entsprechend auch an Sie abgerechnet werden konnten.
  3. Legen Sie den Zeitraum fest: In der Regel entspricht dieser dem Abrechnungsquartal.
  4. Wählen Sie als Exportoption „html“.
  5. Klicken Sie auf „Search“.
  6. Angezeigt wird Ihnen nun eine Übersicht aller Lizenzen und Rechnungen. Mit einem Klick auf die entsprechenden Links können Sie die Dokumente öffnen und drucken.

Bitte beachten Sie: Es kann vereinzelt dazu kommen, dass Lizenzen nicht im selben Quartal angefragt wurden, in dem sie abgerechnet wurden. Ob das für Ihre Abrechnung zutrifft, können Sie der Spalte G „License Create Date“ des Distribution Order Reports entnehmen. Lizenzen, die außerhalb des Quartals angefragt wurden, suchen Sie am besten anhand der Lizenznummer.